Diese Webseite verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
Sie können mehr darüber in unserer Datenschutzerklärung lesen.
Ich habe diese Erklärung gelesen und akzeptiere

Termindaten

Orientalische Spielweisen für Streicher, Bläser und Zupfer - Brückenklang-Workshop an der LMA-NRW

Kursnummer: 1904M12

Termine

22.02.2019 - 22.02.2019 (13:30 - 21:00)
23.02.2019 - 23.02.2019 (09:30 - 21:00)
24.02.2019 - 24.02.2019 (09:30 - 13:30)
Verfügbarkeit

Nur noch wenige Plätze verfügbar
Ort

Landesmusikakademie NRW e.V. - Alte Schule
Inhalt

Im Fokus der Einführung in orientalische Spielweisen stehen die Beschäftigung mit grundlegenden Unterschieden der orientalischen und europäischen Musik (Skalen, Verzierungen, Notation etc.) anhand von Klangbeispielen und der Gegenüberstellung von Interpretationsweisen der Musikkulturen. In Gruppen werden anschließend erste Skalen, verschiedene Rhythmen, Melodien und Harmonisierungen eingeübt sowie traditionelle Lieder geprobt. Damit bietet der Kurs den Teilnehmer*innen eine schöne Gelegenheit, einen lebendigen Einblick in die Klangwelt des Orients zu erhalten.

Weitere Informationen

Für etwaige Rückfragen und weitere Informationen stehen wir gern zur Verfügung. Wenden Sie sich dazu bitte direkt an das Projektbüro des Brückenklangs per Mail unter brueckenklang@lmr-nrw.de oder telefonisch unter 0211/862064-34.

Das Projekt Brückenklang wird gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW.

Ablauf

Fr, 22.02.2019:
13:30-14:30 Anreise, Ankommen, Kennenlernen
14:30-18:00 Session I  und II, zwischendurch Kaffee und Kuchen
18:30-19:30 Abendessen
19:30-21:00 Session III
ab 21:00 Ausklang im Burgkeller  

Sa, 23.02.2019:
8:00-9:00 Frühstück
9:30-12:15 Session IV
12:30-13:30 Mittagessen
14:30-18:00 Session V + VI, zwischendurch Kaffee + Kuchen 
18:30-19:30 Abendessen 19:30-21:00 Session VII 
ab 21:00  Ausklang im Burgkeller  

So, 24.02.2019:
8:00-9:00 Frühstück und Schlüsselabgabe
9:30-12:00 Session VIII
12:00-12:30 Feedbackrunde und Abschluss
12:30-13:30 Mittagessen

Träger

Landesmusikrat NRW, Landesmusikakademie NRW e.V.
Kooperationspartner

Landesverband der Liebhaberorchester NRW
Zielgruppen

Percussionisten:innen, Holzbläser:innen, Musikpädagog:innen, Studierende, Zupfer:innen, Streicher:innen, Laienmusiker:innen
Termine

22.02.2019 - 22.02.2019 (13:30 - 21:00)
23.02.2019 - 23.02.2019 (09:30 - 21:00)
24.02.2019 - 24.02.2019 (09:30 - 13:30)
Verfügbarkeit

Nur noch wenige Plätze verfügbar
Ort

Landesmusikakademie NRW e.V. - Alte Schule
Kategorien

Musik und Instrument, Musik und kulturelle Vielfalt
Anmeldeschluss

15.02.2019 15:00 Uhr
Preis

62,00€ (inkl. 19% MwSt) erm. Vollpreis inkl. Übernachtung im DZ /Verpflegung#724277174erm. Preis für Jugendliche / Studierende, zahlbar bei Anmeldung (EZ-Zuschlag 15,- Euro/Nacht)88,00€ Vollpreis inkl. Übernachtung im DZ/Verpflegungzahlbar bei Anmeldung (EZ-Zuschlag 15,- Euro/Nacht)

Zu den Veranstaltungen
Zur Bibliothek
Anreiseinformationen
Zur Facebook-Seite